Die eigene Bewerbung muss man in und auswendig kennen – Till Tauber im Interview

Ach, das Schreiben von Bewerbungen. Irgendwie lästig, aber wie sonst gelangst Du an eine Anstellung bei einer renommierten Unternehmensberatung? Laut dem Karriere- und Jobportal StepStone wechselt der deutsche Arbeitnehmer durchschnittlich jede 4 Jahre den Job. Das Bewerbungsschreiben ist damit ein berufsbegleitendes Dauerthema, nicht nur für Unternehmensberater. Ende Januar sprach ich mit Till Tauber, Geschäftsführer von TT Bewerbungsservice. Herr Tauber hilft aufstrebenden Arbeitnehmern beim Verfassen von professionellen Bewerbungsunterlagen. Zudem unterstützt er Unternehmen bei der Entwicklung attraktiver Stellenbeschreibungen. Für Consulting-Life.de berichtet Till Tauber worauf Personaler in Anschreiben achten. Zudem hat der Bewerbungsprofi drei Sofortmaßnahmen für Deinen Lebenslauf mitgebracht.

Weiterlesen

Brainteaser lösen

Jeden Brainteaser lösen – mit der DRIVE-Formel

Regelmäßig erhalte ich Anfragen, ob es nicht eine bewährte Methode zum Lösen von Brainteasern gibt. Nachdem ich über 150 Kopfnüsse in meinem Buch Brainteaser erfolgreich meistern* zu Papier gebracht habe, bin ich sicher: es gibt einen Best Practice Ansatz mit dem sich über 90 Prozent der Brainteaser lösen lassen. Kurz und bündig nenne ich diese Methode DRIVE-Formel. Im Beitrag stelle ich Dir DRIVE-Formel vor und zeige anhand eines konkreten Beispiels, wie Du diese in Deinem Jobinterview anwendest.

Weiterlesen

Brainteaser Training

Fit ins Bewerbungsgespräch – 5 Maßnahmen für Dein Brainteaser Training

Sind wir ehrlich: Brainteaser souverän und in kurzer Zeit zu lösen erfordert hartes Training. Nur den wenigsten von uns wurde die Fähigkeit des Kopfnussknackens in die Wiege gelegt. Doch wie bei (fast) allen Kompetenzen gilt: Übung macht den Meister. In diesem Beitrag möchte ich Dir Anregungen geben, wie Du Dich optimal für den Brainteaser-Block in einem Bewerbungsgespräch vorbereiten kannst. Angefangen mit sofort umsetzbaren Maßnahmen bis hin zu Übungen unter realen Bedingungen.

Weiterlesen