Dezember. Ich befinde mich in der Woche ‚zwischen den Jahren‘. Weihnachten ist gerade vorüber, das aktuelle Jahr zählt nur noch wenige Tage. Zeit, sich Gedanken über die zurückliegenden Monate zu machen sowie neue Ziele für das bevorstehende Jahr zu fixieren.

Ich sitze am Küchentisch und grüble. Was hatte ich mir eigentlich dieses Jahr vorgenommen? Welche Erfolge konnte ich feiern? Und wo habe ich neue Erfahrungen machen können?

Kontinuierliche Weiterentwicklung durch Journaling

Ziele verfolgen. Selbstreflexion. Persönlichkeitsentwicklung.

Das liest sich alles nach sinnvollen, jedoch auch mühsamen Aufgaben auf dem Weg zum High Performance Consultant. Doch keine Angst! Unterstützung erfährst Du in Form eines Journals. Dabei handelt es sich um ein physisches bzw. virtuelles Buch, in welchem Du Deine Aufgabe, Ziele, Visionen und Termine festhältst. Ein zentraler Ort, dem Du Deine berufliche und private Lebensplanung anvertraust.

Ein täglich geführtes Journal verschafft Dir mehrere Vorteile:

  • Zieleverfolgung – auf Tagesbasis kannst Du anhand Deiner Termine und Aufgaben nachvollziehen, inwieweit Du Deinen gesteckten Zielen näher kommst.
  • Reflexion – regelmäßiges Aufschreiben unterstützt Dich im Nachdenken über Deine Leistungen, Ergebnisse und Erfahrungen.
  • Konditionierung – schwarz auf weiß hältst Du Deine Erfolge fest, Glücksmomente aus denen Du später Energie und Motivation ziehen kannst.
  • Entwicklung – mit einem Journal schaffst Du Dir einen verbindlichen Rahmen, einen dokumentierten Raum in dem Du Dich kontinuierlich verbessern kannst.

Ein Journal rückt Deine Themen in den Fokus. Statt auf die Prioritäten anderer, richtest Du Dein Augenmerk bewusst auf die Dir wichtigen Bedarfe.

Wer selbst kein Ziel hat, arbeitet automatisch für die Ziele anderer.
– Jürgen Höller, deutscher Motivationstrainer

Am Markt gibt es die unterschiedlichsten Journal-Systeme, angefangen mit einem einfachen Notizbuch bis hin zur ausgetüftelten Smartphone App. Einige Lösungen helfen Dir, Deine Ziele besser zu erreichen, andere konzentrieren sich mehr darauf, an der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten, wiederum andere verstehen sich als eine Art Terminplaner ‚on Steroids‘.

Wähle das Journal, welches für Dich am besten passt – ob nun klassisch offline oder hochmodern online. Etabliere ein morgendliches 5-minütiges Ritual bei dem Du Tagesziele setzt, die vor Dir liegenden Arbeitsstunden planst sowie Dein Hauptziel vergegenwärtigst. Abends nutzt Du 5 Minuten um Deinen Tag zu reflektieren, Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren und festzuhalten, was heute richtig gut gelaufen ist.

PDFDrucken

Du möchtest durch exzellente Beratung überzeugen?

  • 101 erprobte Praxistipps auf > 100 Seiten
  • Mein Erfahrungswissen als eBook und Print
  • Kompakt erklärt und einfach umsetzbar
  • An einer Stelle direkt zum Nachschlagen
  • Bereits über 1.000 zufriedene Leser


Du möchtest als Unternehmensberater Karriere machen?

  • 101 erprobte Karrieretipps auf > 100 Seiten
  • Mein Erfahrungswissen als eBook und Print
  • Kompakt erklärt und einfach umsetzbar
  • An einer Stelle direkt zum Nachschlagen
  • Aus der Praxis, für die Praxis



Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published.