Rhetorik

Rhetorik – ein praller Werkzeugkoffer für die zwischenmenschliche Kommunikation

Angebotspräsentationen. Fachvorträge. Vorstands-Meetings. Inhouse-Trainings. Statustreffen. Dein Consulting Alltag ist gespickt mit Situationen, in denen es auf gute Rhetorik ankommt. Da liegt es nahe sich mit der Kunst der guten Rede näher zu befassen. Problem nur: es gibt unzählige Bücher zu Rhetorik, angefangen mit Platons Dialog aus der Antike bis hin zu Taschenbüchern mit Ratschlägen gegen Lampenfieber. Ich habe mir den aktuellen Wälzer Rhetorik – Die Kunst der Rede im digitalen Zeitalter* von Michael Ehlers geschnappt und diesen an einem langen Wochenende für Dich durchgeflöht. Im Beitrag stelle ich Dir Quintessenz aus knapp 450 Seiten vor.


Inhalt – Was kann ich lernen?

Eigentlich ist der Titel Rhetorik – Die Kunst der Rede im digitalen Zeitalter* aus Michael Ehlers Anfang 2018 erschienen Buch falsch gewählt. Das Werk müsste vielmehr die Bezeichnung ‚Zwischenmenschliche Kommunikation‚ tragen. In Ehlers Buch geht es um genau dieses: der optimalen Kommunikation zwischen Menschen.

Dabei werden die verschiedensten Kommunikationskanäle und -themenfelder angerissen und mehr oder weniger umfassend vertieft. Ein kleiner Ausschnitt aus dem breiten Spektrum:

  • Grundlagen und Werkzeugkoffer der Rhetorik
  • Überzeugungs-, Informations- und Stehgreifrede
  • Politische Kommunikation und Debattenkultur
  • Lügen in der Online und Offline Welt
  • (Corporate und Multimediales) Story Telling
  • Interviews zu Humor und Semiotik (Theorie der Zeichen)
  • Kommunikation in Verkaufsgesprächen
  • Informationsaustausch im digitalen Zeitalter

Letzte Aktualisierung am 14.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Puh, das ist diverser Stoff welchen die Klammer ‚Rhetorik‘ da zusammenhalten muss. Ehlers bedient sich u.a. den jahrelang verprobten Inhalten seines Trainingsrepertoires sowie seinen vorangehenden Büchern*. Das ist nichts Schlechtes, leider fehlt dem Werk damit der Fokus. Führungsmodelle, Debattieren, Verhandlungstechniken, Verkaufsgespräche, Körpersprache, Social Communication etc. – das sind alles spannende Einzelthemen, die aus meiner Sicht ein eigenes konzentriertes und detailliertes Buch vertragen.


Lektüre – Wie liest sich Rhetorik?

Praktisch: Rhetorik – Die Kunst der Rede im digitalen Zeitalter* kannst Du auf zwei Arten lesen. Entweder wie ich in einem Rutsch von vorne bis hinten, oder Du steigst selektiv in die einzelnen Kapitel der insgesamt 11 Buchteile ab. Natürlich ist auch beides erlaubt, daher erst vollständig durchlesen, anschließend gezieltes Absteigen in die gut strukturierten Textabschnitte des Rhetorik-Kompendiums. So macht das Nachschlagen Spaß.

Auch die Lektüre verläuft angenehm ruckelfrei. Den Beginn eines Teils garniert Ehlers meist mit einer persönlichen bzw. lesenswerten Story, die den Einstieg erleichtert und Lust auf Nachfolgekapitel macht. Den fundierten Theorieblöcken folgen lockere Praxisbeispiele. Klar, bei einem  Rhetoriktrainer darfst Du das erwarten. Nützlich auch die zahlreichen Verweise auf weiterführende Personen, Bücher und Internetressourcen.

Das Buch ist an keiner Stelle langweilig. Jede Seite enthält wissenswerte, unterhaltsame bzw. praktische Infos rund um das Themenfeld Kommunikation. Sicher: Falls Du Rhetorikkenner oder bist oder bereits mehrere Schulungsveranstaltungen besuchen durftest, sollten Dir viele Konzepte bekannt sein. Aber das Buch ist ja auch für Praktiker und nicht für Kommunikationsprofis geschrieben.



Mehr Buchempfehlungen?

Abonniere meine kostenfreien Consulting Lesetipps für Deinen Beratungserfolg!

Mit dem Absenden akzeptierst Du die Datenschutzbedingungen und stimmst zu, dass ich Deine E-Mail speichere und Dir Lesetipps & Neuigkeiten zusende.

Deine Daten behandle ich vertraulich und verwende sie für Startpaket, Lesetipps & Neuigkeiten.


Autor – Wer steckt hinter dem Werk?

Hast Du Rhetorik – Die Kunst der Rede im digitalen Zeitalter* gelesen so kennst Du auch Michael Ehlers. Im Buch nimmt der Autor mehrmals Bezug auf seine Vita, spricht seine Bücher, Trainings und Beratungsdienstleistungen an.

So erfährst Du, das Michael Ehlers ursprünglich aus Schleswig-Holstein stammt und jetzt in Bamberg zu Hause ist. Neben Rhetoriktrainings, Autorentätigkeit und Speakings engagiert(e) sich Ehlers als Präsident des „Club 55 – European Community of Experts in Marketing & Sales„, Stadionsprecher, Startup Scout und – nicht zu vergessen – Fischverkäufer Hein Hansen.

Rhetorik und Management Michael Ehlers: Motivation Vortrag – Hein Hansen – Fisch! (5min)


Fazit – Weshalb sollte gerade ich dieses Buch lesen?

Michael Ehlers Buch ist ein kurzweiliger Streifzug durch die spannende Welt der zwischenmenschlichen Kommunikation. Ein bunter Blumenstrauß, der für jeden Geschmack und jede Gelegenheit die passende Rhetorikblüte bereithalten will.

Möchtest Du einen sorgsam aufbereiteten Überblick über aktuelle Kommunikationsmodelle, -methoden und -anwendungsfelder im digitalen Zeitalter erhalten oder Dich einführend mit dem Gebiet der Kommunikation beschäftigen, dann lohnt sich die Lektüre.

Suchst Du hingegen profunde Techniken, Tipps und Impulse zur Verbesserung Deiner Rede-, Vortrags- und Präsentationsfähigkeiten im Business Kontext, solltest Du zu einem anderen Buch – besser zu mehreren anderen Büchern – greifen oder gleich ein Training absolvieren. Von 450 Seiten spendiert der Autor nur rund 60 Seiten diesem Thema. Schade, der Titel und die Inhaltbeschreibung versprachen mir etwas anderes.

Das Buch Rhetorik – Die Kunst der Rede im digitalen Zeitalter* ist Anfang 2018 erschienen und als eBook oder Taschenbuch für rund 40 Euro erhältlich. Empfehlenswert ebenfalls die rund 12.5-stündige Hörbuchfassung*, kostenfrei im Audible Probeabo*.


Als Consultant weiter wachsen?

Nutze die 101 Praxistipps aus meinem Buch Das Berater-Kochbuch*!

Das Berater-Kochbuch





Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert