Kann man gute Beratung lernen? Ich meine ja! Auch die beiden Professoren Thomas Deelmann und Andreas Krämer vertreten diesen Standpunkt. Als Beleg haben sie im Herbst 2020 ein Lehr-, Lern- und Lesebuch zur Unternehmensberatung veröffentlicht. Der schlichte Titel: Consulting. Ob sich das Werk auch für Dich lohnt, fasst der nachfolgende Beitrag zusammen.


Was kann ich lernen?

Consulting – Ein Lehr-, Lern- und Lesebuch zur Unternehmensberatung* so der Titel und gleichzeitig Anspruch des Anfang Oktober 2020 erschienen 300 Seiten starken Fachbuches. Lohnt sich für Dich die Lektüre? Ja – ganz klar! Nach vierstündigen Querlesen komme ich zu einem positiven Urteil. Das Werk der beiden Professoren Thomas Deelmann und Andreas Krämer ist fundiert, ohne dabei theoretisch zu sein, liest sich abwechslungsreich, ohne dabei den roten Faden zu verlieren.

Letzte Aktualisierung am 6.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Consulting orientiert sich am Lebenszyklus eines Unternehmensberaters. In den beiden Einführungskapiteln geben Deelmann und Krämer einen Blick über den deutschen Beratungsmarkt und dessen Entwicklung. Weiter gehts mit Einstieg, Aufstieg und Ausstieg eines Consultants. Die letzten vier Kapiteln widmen die Autoren den Beratungskunden, der Gesellschaft, Beratungsvarianten sowie Consulting Rahmenbedingungen.

Der facettenreichen Themenwelt einer Unternehmensberatung kommen Deelmann und Krämer durch 19 eingestreute Praxisinterviews mit Professoren, Wirtschaftslenkern und Vollblut-Beratern nach. So äußert sich Prof. Dr. Volker Nissen zu Consulting Research, Berater-Berater Giso Weyand spricht zu Marketing und Vertrieb für Beratungsleistung und auch ich bin mit einem Gespräch zu „Erfolgreich im Projekt“ vertreten.


Wie liest sich Consulting?

Consulting* liest Du wie ein Fachbuch: konzentriert und an der Sache interessiert. Ganz klar – hier besetzten zwei Professoren das Schreibpult bzw. die Tastatur des Notebooks. Das Literaturverzeichnis umfasst über 250 Einzelwerke, auf vielen Seiten findest Du weiterführende Fußnoten. Trotzdem fließt der Text, die Theorie ordnet sich der Zugänglichkeit unter. Selektives Lesen ist nicht nur möglich, sondern überaus sinnvoll. Warum auch? Nicht alle Abschnitte sind für jeden Berater gleich spannend.

Immerhin knapp 80 Tabellen und Abbildungen haben Deelmann und Krämer in ihr Gemeinschaftswerk zusammengepackt. Bei 300 Seiten Gesamtlänge erwartet Dich also im Schnitt auf jeder vierten Seite eine Infografik, ein Schaubild oder eine Datenmatrix. Ob Consulting Hierachiepyramide, Auszug aus dem Beraterkalender oder einer Portfoliodarstellung zu Wissensmanagement – die Visualisierungen helfen beim Textverständnis und bringen (obwohl durchgängig nur in Grautönen gehalten) Farbe in das Buch.

Gerade für Lernende und Lehrenden nützlich sind die Leit- und Wissensfragen am Anfang und Ende eines jeden der zehn Kapitel. Die offenen Fragestellungen helfen zentrale Punkte des Kapitels einzuordnen, zu wiederholen oder eben abzufragen.


Mehr Buchempfehlungen?

Abonniere meine Consulting Lesetipps für Deinen Beratungserfolg!

Mit dem Absenden akzeptierst Du die Datenschutzbedingungen und stimmst zu, dass ich Deine E-Mail speichere und Dir Lesetipps & Neuigkeiten zusende.

Deine Daten behandle ich vertraulich und verwende sie für Startpaket, Lesetipps & Neuigkeiten.


Wer steckt hinter dem Werk?

Das Gemeinschaftsprojekt Consulting* stammt aus der Feder des Professorenduos Thomas Deelmann und Andreas Krämer.

Thomas Deelmann arbeitet seit über 20 Jahren als, mit, für und über Berater. Er lehrt an der HSPV NRW, berät Organisationen bei strategischen Fragen und ist unter anderem Herausgeber des Handbuchs der Unternehmensberatung.

Andreas Krämer ist CEO der exeo Strategic Consulting AG aus Bonn und war 2013 bis 2020 Professor für Preis- und Kundenwertmanagement an der University of Europe for Applied Sciences in Iserlohn.

Ende Oktober 2020 hatte ich beide Professoren im Interview. Spannende Details zu den Autorenpersonen sowie der Motivation das Lehr-, Lern- und Lesebuch zu schreiben erfährst Du im Freitagsgespräch.


Warum sollte ich gerade dieses Buch lesen?

Gemäß seinem Titel kann ich Consulting – Ein Lehr-, Lern- und Lesebuch zur Unternehmensberatung* insbesondere drei Lesergruppen empfehlen:

  • Lehrkräfte für Consulting werden mit einer umfangreichen Stoffsammlung zu Beratung ausgestattet.
  • Beratereinsteiger erhalten einen sorgfältig zusammengetragenen Überblick über die Branche und den Beruf.
  • Consulting Veteranen dient das Werk zur Vertiefung von Mark-, Management und Führungsthemen.

Das Buch ist ein 360-Grad-Blick auf das Themenfeld Beratung. Nicht betrachtet werden die Gründung eines Beratungshauses sowie die konkrete praktische Umsetzung im Consulting Alltag. Kein Problem. Dafür gibt es ja weitere Beraterliteratur und den Blog von Consulting-Life.de.

Die Consulting – Ein Lehr-, Lern- und Lesebuch zur Unternehmensberatung* ist im Oktober 2020 im Erich Schmidt Verlag erschienen. Aktuell liegt der Preis für rund 300 Seiten für die Paperback-Fassung bei 30 Euro.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 durch Dr. Christopher Schulz