Ask More

Ask more – nach diesem Buch stellst Du mehr und bessere Fragen

Was hat Unternehmensberatung mit Journalismus zu tun? Sehr viel! Sowohl der Journalist als auch der Berater stellen häufig viele Fragen. Im Gespräch machen sich beide Notizen. Und im Nachgang überführen beide die Antworten in ein Ergebnisdokument. Auch benötigen Journalist und Berater Fragetechniken, Einfühlungsvermögen und Zuhörfähigkeiten. Für Consultants spricht also eine Menge sich mit den Handwerkszeug von Journalisten vertraut zu machen. Das Buch Ask more* vom Journalisten Frank Sesno leistet dabei wertvolle Unterstützungsarbeit.


Inhalt – Was kann ich lernen?

Auch dieses Jahr ist mein Jahr der Frage. Auch nach Veröffentlichung von Question Power: Starke Techniken für effektives Fragen & Zuhören* zur Jahresmitte brannte in mir die Über-Frage:

„Wie gelingt es mir durch gutes Fragen dem Beratungskunden einen noch größeren Nutzen zu stiften?“

Nach Recherchen im Hörbuchkatalog von Audible.de* stieß ich auf Ask More: The Power of Questions to Open Doors, Uncover Solutions, and Spark Change* von Frank Sesno. Ohne große Erwartungen startete ich in das Hörbuch – und wurde positiv überrascht. Sesnos Ratgeber enthält eine Menge nützlichen Stoff zum Stellen von empfängerorientierten Fragen. Auch nach Lektüre von über 20 Büchern zum Thema Fragen & Zuhören konnte ich aus dem Werk des US-Medienmachers sehr viel mitnehmen.

Letzte Aktualisierung am 24.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was Frank Sesnos Buch von anderer Kommunikationsliteratur unterscheidet, ist der Ansatz, den der US-Amerikaner für seinen Ratgeber gewählt hat. Statt sich dem Thema Fragen nur aus einer singulären Perspektive, wie Innovation, Systemisches Coaching oder Informationsbeschaffung, zu näheren unterteilt der Autor das Feld in 11 verschiedene Fragetypen.

  • Diagnostische Fragen erkunden die aktuelle Sachlage
  • Strategische Fragen bereiten den Boden für Langfristentscheidungen
  • Emphatische Fragen vertiefen die Beziehung zum Gegenüber
  • Brückenbauende Fragen veranlassen den Gesprächspartner zum Austausch
  • Konfrontierende Fragen schaffen klare Verhältnisse
  • Kreative Fragen sorgen für frische Ideen
  • Missionsbezogene Fragen richten auf ein gemeinsames Ziel aus
  • Wissenschaftliche Fragen beschreiben das spannende Unbekannte
  • Interviewende Fragen erleichtern die Informationsbeschaffung

Jeden Fragetyp bettet Fresno in einen Erklärteil, Beispielfragen sowie typische Anwendungsfälle ein. Zudem lässt er interviewte Weggefährten zu Wort kommen. Durchgehende Botschaft seines Buches: Ask more – Frage mehr! Das Stellen von Fragen lohnt sich, sowohl für Dich als Fragender als auch für Deinen Gesprächspartner.


Lektüre – Wie liest sich Ask more?

Zentrales Stützgerüts von Ask more* sind die 11 Fragetypen. Diese behandelt Frank Sesno in jeweils einem eigenem Kapitel, umrahmt das Ganze mit einem Einleitung- und Zusammenfassungskapitel. Das Buch liest sich flüssig, Aussagen und Beispiele sind praxisbezogen aber nicht trivial.

Unbedingt lesenswert sind die Aussagen der von Sesno interviewten Persönlichkeiten. So schildert der ehemalige Außenminister Colin Powell seine Erfahrungen mit strategischen Fragen, NPR Moderatorin Terry Gross äußert sich zu emphatischen Fragen während Radiointerviews.



Mehr Buchempfehlungen?

Abonniere meine kostenfreien Consulting Lesetipps für Deinen Beratungserfolg!

Mit dem Absenden akzeptierst Du die Datenschutzbedingungen und stimmst zu, dass ich Deine E-Mail speichere und Dir Lesetipps & Neuigkeiten zusende.

Deine Daten behandle ich vertraulich und verwende sie für Startpaket, Lesetipps & Neuigkeiten.


Autor – Wer steckt hinter dem Werk?

Autor von Ask more* ist Journalist und Universitätsprofessor Frank Sesno. Nach seinem Bachelorabschluss am Middlebury College in 1977 verdingte sich Sesno zunächst als Radio-Korrespondent in London und dem Weißen Haus für Associated Press.

1984 wechselte der US-Amerikaner zum Nachrichtenkanal CNN wo er über zwei Jahrzehnte als Berichtserstatter wirkte. Sesno lehrt heute an der George Washington Universität und engagiert sich in seinem 2009 ins Leben gerufene Online Forum Planet Forward.


Fazit – Weshalb sollte ich gerade dieses Buch lesen?

Ein guter Unternehmensberater ist ein guter Fragensteller. Speziell die englischsprachige Literaturwelt bietet Dir eine Vielzahl von Büchern zum Stellen guter Fragen. Der Praxisratgeber von Frank Sesno sticht aus dieser Sammlung positiv heraus. Hinter dem unscheinbaren Cover verbirkt sich ein umfassender Wissens- und Erfahrungsfundus. In rund sieben Stunden lernst Du von einem Profijournalisten, wie Du Fragen zu unterschiedlichen Anlässen gewinnbringend einsetzen kannst.

Ask More: The Power of Questions to Open Doors, Uncover Solutions, and Spark Change* erschien im Januar 2017 beim Amacom Verlag. Neben einer 272 Seiten langen gebundenen Fassung steht das Werk als eBook und 7.5 stündigen Hörbuch bei Audible.de* bereit. Ich habe mir sowohl ebook als auch das vom Autor eingesprochene Audio Book gegönnt und kann Dir beide Formate klar weiterempfehlen. Einziger Wermutstropfen: Bisher gibt es Ask more ausschließlich in englischer Sprache.


Als Consultant weiter wachsen?

Nutze die 101 Praxistipps aus meinem Buch Das Berater-Kochbuch*!

Das Berater-Kochbuch





Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert