Pflegst Du Gewohnheiten? Mehr gute oder mehr schlechte? Falls Du Dich schon immer einmal mit der Kraft der Alltagsroutine beschäftigen wolltest, so kann ich Dir das Buch Atomic Habits* vom US-Amerikaner James Clear ans Herz legen. In über 300 Seiten findest Du alles Wesentliche um positive Gewohnheiten erfolgreich aufzubauen und schlechte Gepflogenheiten endlich loszuwerden. Im Beitrag die Quintessenz des Ratgebers.


Inhalt – Was kann ich lernen?

Es ist kein neues Thema, welches sich der Autor von Atomic Habits – An Easy & Proven Way to Build Good Habits and Break Bad Ones* James Clear für sein Buch ausgesucht hat: Gewohnheiten. Doch die über 114.000 Amazon Sternebewertungen sowie die Auszeichnung ‚Bestseller in Kognitive Psychologie (englischsprachig)‘ haben mich im Winter dazu bewogen das Buch aufzuschlagen und in einem Rutsch über durchzulesen.

Um es vorwegzunehmen: Als Gewohnheitsleser von Ratgebern bin nicht enttäuscht worden.

Kommen wir zum Kern des Werks. Diesen bilden vier Gesetze für positive Gewohnheiten. Frei aus dem Englischen übersetzt:

  • Gesetz I – Auslöser: Mache das auslösende Moment für eine Gewohnheit sichtbar.
  • Gesetz II – Begierde: Mache die Inangriffnahme einer Gewohnheit attraktiv.
  • Gesetz  III – Antwort: Mache die Umsetzung einer Gewohnheit einfach.
  • Gesetz IV – Belohnung: Mache den Abschluss einer Gewohnheit befriedigend.

Auf dieser Tragstruktur baut James Clear seinen Ratgeber auf.

Letzte Aktualisierung am 25.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

So erfährst Du, wie Du bei Gewohnheiten die Auslöser sichtbarer, die Inangriffnahme attraktiver, die Umsetzung einfacher und den Abschluss befriedigender realisieren kannst. Einige Beispiele, die mir zwei Wochen nach der Lektüre im Kopf hängen geblieben sind.

  • Verknüpfe eine neue Gewohnheit mit einer festen Zeit und einem (falls möglich neuen) festen Ort.
  • Umgib Dich mit Personen, die bereits Deine angestrebte Gewohnheit praktizieren.
  • Senke die Einstiegshürde für eine neue Gewohnheit auf 2 Minuten Umsetzungsdauer.
  • Bette Gewohnheiten in vorhandene Gewohnheiten ein.
  • Versäume eine Gewohnheit nicht mehr als ein einziges Mal.
  • Protokolliere Deine Gewohnheiten, beispielsweise in einem Journal oder mittels automatischen Tracker.

Über 100 weitere Tipps rund um die regelmäßigen Routinen warten auf Dich in Atomic Habits*. Willst Du zunächst etwas weiter in das Thema Gewohnheiten und den Schreibstil des Autors reinschnuppern, so findest Du in James Clear Artikelsammlung eine Menge nützliches Material.


Lektüre – Wie liest sich das Buch?

Atomic Habits* startet mit James Clears persönlichen Werdegang. Schnell wird Dir klar, dass der Autor selbst lebt was er predigt. Seit seinem Studium entwickelt der US-Amerikaner für sich immer wieder neue positive Gewohnheiten. Und hat Erfolg damit. Diese wiederkehrende Referenz auf sein Leben sowie Verweise auf Studien und Fachliteratur machen Clears Ratschläge glaubhaft und alltagsnah.

Der Text selbst ist zugänglich geschrieben. Auch im Englischen verstehe ich alle Details. Jedes der 6 Kapitel endet mit einer Zusammenfassung. Regelmäßig streut der Autor Hinweise auf seine Webseite mit kostenfreien Spickzetteln und Vorlagen ein, die Du gegen Abgabe Deiner E-Mail herunterladen kannst. Sicher, auch ein James Clear verfolgt ein Geschäftsmodell. Aufbauend auf seinem Buch bietet der US-Amerikaner Habit Speakings, Habit Coachings und Zugänge zu seiner Online Habit Academy an.


Mehr Buchempfehlungen?

Abonniere meine Consulting Lesetipps für Deinen Beratungserfolg!

Mit dem Absenden akzeptierst Du die Datenschutzbedingungen und stimmst zu, dass ich Deine E-Mail speichere und Dir Lesetipps & Neuigkeiten zusende.

Deine Daten behandle ich vertraulich und verwende sie für Startpaket, Lesetipps & Neuigkeiten.


Autor – Wer steckt hinter Atomic Habits?

Auf seiner Home Page bezeichnet sich James Clear als Autor, Schöpfer, Speaker und Gewichtheber. Seit 2012 publiziert er regelmäßig unter JamesClear.com. Mit dem Allgemeinthema ‚Gewohnheiten‘ traf er einen Nerv – den er systematisch zu (s)einem Lebensthemen ausbaute.

Sehenswert ein 45-minütiges YouTube Interview. In diesem geht James Clear unter anderem auf die Vorteile von Gewohnheiten gegenüber Zielen ein. Bei Interesse kannst Du Dich für seinen Newsletter eintragen sowie ihm auf Instagramm und Twitter folgen.

James Clear: Atomic Habits – How Tiny Changes create remarkable results (46min)


Fazit – Weshalb sollte gerade ich dieses Buch lesen?

Laut eigenen Angaben fand das Buch Atomic Habits – An Easy & Proven Way to Build Good Habits and Break Bad Ones* bisher über 10 Mio. Käufer. Das ist eine große Leserschaft. Greife zum inzwischen in 50 Sprachen verfügbaren Ratgeber…

  • falls Du neue positive Gewohnheiten für langfristigen Erfolg etablieren möchtest oder
  • bestehende negative Gewohnheiten ein für alle Mal ablegen willst.

Hast Du keine Zeit oder Lust zum Lesen, so sind die Inhalte auch als 5.5-stündiges Audible Hörbuch* erhältlich. Sprecher: James Clear höchstpersönlich. Rund 12 Euro für Paperback oder 10 Euro für Hörbuch in Kombination mit 6 Stunden Zeitaufwand sind keine große Investition.

Der Pfad zu besseren Gewohnheiten war selten in einem so guten Zustand.



Gib ein Kommentar

Your email address will not be published.