Das Jahr 2001. Ich sitze vor meinem mausgrauen Desktop-PC. Über die ISDN-Verbindung flattert stockend eine E-Mail ein. Die Nachricht ist von Amazon.de, der Inhalt ein 5 Euro Gutschein für meine nächste Bestellung. Zögerlich schaue ich mich im digitalen Shop um. Kann man dem eCommerce-Händler wirklich trauen?

2022. 21 Jahre später. Fast im Tagestakt treffen Versandpakete des Tech-Riesens bei mir ein. Wie konnte es soweit kommen? Antworten und konkrete Empfehlungen findest Du in Mach’s wie Amazon*.


Was kann ich mitnehmen?

Eins vorweg: Das Buch Mach’s wie Amazon* ist kein Lobhudelei auf den Digital-Giganten aus Seattle. Vielmehr unterzieht der Autor John Rossman den Erfolgsunternehmen eine 360°Grad-Analyse und verpackt die observierten und miterlebten Handlungsmuster in 50 ½ Ideen.

Amazon als Blaupause für den digitalen Erfolg. Warum eigentlich nicht? Von den Besten lernen, das war noch nie verkehrt.

Und so erfährst Du im Buch, was Amazon seit 1994 nach vorne gebracht hat. Ob Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Lean Startup, Agile Softwareentwicklung, Plattformmodelle, Minimum Viable Product, 2-Pizza-Teams, Other People’s Work (OWP),  Item Authority, Six Sigma, Leadership Principles oder Forcing Functions – Mach’s wie Amazon* ist ein Potpourri aus unternehmerischen Gestaltungstipps für das digitale Zeitalter.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Apropos Digitalisierung: Für Rossman ist ein digitales Unternehmen ein schnelles und agiles Unternehmen. So geht auch das Gros der gut 350 Seiten auf Kultur, Strategie, Geschäftsmodell und Operationalisierung ein. Technologien wie Cloud, Smartphone und Application Programming Interface spielen eine untergeordnete Rolle.


Agilität...

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Wie liest sich Mach’s wie Amazon?

Wie ich so liebt auch John Rossman das Prinzip der Module. Fast jedes Kapitel von Mach’s wie Amazon* eröffnet der Autor mit einem Zitat. Es folgen Unternehmens-Konzepte, Markt-Beschreibungen und Insider-Beispiele, alles in sich stimmig abgemischt und mit Quellen fundiert. Den Schluss einer jeden Idee bilden offene Fragen, ein klarer Appell zum Reflektieren und Handeln.

Nachteil dieses modularen Schreibweise sind die inhaltlichen Wiederholungen. So liest Du an mehreren Stellen, dass auf Amazon Auctions, die zShops folgten, anschließend dann Amazon Marketplace. Auch das Relentless.com direkt auf Amazon.com verlinkt, wird vielfach im Buch hervorgehoben. Bisweilen fehlt es etwas an Kritik und Gegenüberstellung zu Marktbegleitern.

Sonst gibt es am Werk wenig zu meckern. Bei über 50 erprobten Ideen sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.


Mehr Buchempfehlungen?

Abonniere meine Consulting Lesetipps für Deinen Beratungserfolg!

Mit dem Absenden akzeptierst Du die Datenschutzbedingungen und stimmst zu, dass ich Deine E-Mail speichere und Dir Lesetipps & Neuigkeiten zusende.

Deine Daten behandle ich vertraulich und verwende sie für Startpaket, Lesetipps & Neuigkeiten.


Wer steckt hinter dem Werk?

Der Autor John Rossman arbeitete bei Arthur Andersen Business Consulting, Microsoft, Nordstrom und Walmart, bevor er Anfang der 2000er Jahre leitender Angestellter bei Amazon wurde. Schwerpunkt seines knapp 5-jährigen Auftrags war der Aufbau des Marktplatzgeschäfts Amazon Marketplace.

Heute besitzt er mit Rossman Partners ein eignes Beratungshaus spezialisiert auf die digitale Transformation von Unternehmen. Zugpferd sind die Methoden, Modelle und Prinzipien vom früheren Arbeitgeber Amazon.


Warum sollte gerade ich das Buch lesen?

Unternehmer, Manager, Unternehmensberater – allen drei Rollen kann ich Mach’s wie Amazon* klar empfehlen. Der Buch enthält konkrete Gestaltungsempfehlung für die digitale Transformation eines bestehenden Unternehmens. Ob Prozesse, Organisation, IT oder Kunden – am Beispiel des Erfolgsschwergewichts Amazon dekliniert John Rossman durch, was Digitalisierung heißt und wie es konkret geht.

Mach’s wie Amazon!: Mit 50 ½ Ideen zum digitalen Vorreiter werden* erschien im September 2020 im Redline Verlag. Die Ideensammlung erhältst Du als eBook, Taschenbuch sowie als audible* Hörbuch. Zu letzterem habe ich gegriffen und jede Minute der reichlich 10 Hörstunden relentlessly genossen.



Gib ein Kommentar

Your email address will not be published.