Du suchst fundierte Fachliteratur zum Consulting? Darf diese ruhig etwas gereifter sein? Antwortest Du jetzt zweimal mit ‚Ja‘, dann ist Management Consulting* Deine Zeit Wert. Zwar hat das Kompendium knapp 50 Jahre auf dem Buckel, dafür profitierst Du von den Erkenntnissen von über 100 gestandenen Beratern. Zwischen den Jahren habe ich mich durch das knapp 1.000-seitige Werk geackert. Mein Fazit: Das Buch sollte jeder Berater mindestens eine Stunde lang angelesen haben.


Was kann ich lernen?

Consulting – ein extrem weites Feld. Wie ein Großprojekt zerlegt Management Consulting – A guide to the profession* diesen riesigen Themenacker in einzelne Parzellen und dekliniert jede davon diszipliniert aus.

Das insbesondere für mittlere und große Beratungsunternehmen konzipierte Fachbuch widmet sich nacheinander…

  • Consulting Grundlagen wie Geschäftsmodell, Branche, Kundenbeziehung, Beraterrolle, Unternehmensänderung und Kultur,
  • dem Beratungsprozess und seine fünf Phasen 1. Einstieg, 2. Diagnose, 3. Planung, 4. Implementierung und 5. Abschluss,
  • den Besonderheiten von Beratung in verschiedenen Disziplinen und Industrien,
  • Gründung, Management und Ausbau eines Beratungsunternehmens sowie
  • Einstellung und Entwicklung von Beratungspersonal.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dabei gibt es in der Beratung von Unternehmen (fast) nichts, was Du nicht auf einer der 927 Seite von Management Consulting zumindest anlesen kannst. Ob Zitate zum Consulting, die 10 Gebote der Beratung, dem Management von Wissen in einer Consultancy oder das Aushandeln von Verträgen – irgendwo im Buch gib es immer eine Passage, die Dein Consulting Spezialthema adressiert.


Welches Geschäftsmodell verfolgt Dein Consulting Firma?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Wie liest sich Management Consulting?

Großer Lesevorteil von Management Consulting* ist seine klare Struktur. Die fünf Themenabschnitte untergliedern sich in 38 aufeinander aufbauende Kapitel. Sprechende Überschriften, ein Index, eingestreute Info-Boxen sowie ein nachvollziehbarer Satzaufbau erleichtern Dir das (selektive) Lesen. Definitiv – so muss ein Nachschlagewerk aufgebaut sein.

Auch sprachlich unterstützt Dich das englische Kompendium. Die Formulierungen kommen aus und adressieren die Beratungspraxis, das Abkürzungsverzeichnis hilft beim Start in die Fachlektüre. Wertvoll auch die als Fußnoten ergänzten Hinweise auf eine (nicht mehr ganz so taufrische aber weiterhin) relevante Consulting Literatur.

Leider ist das Buch stellenweise für mich etwas langgezogen und aufgebläht. Weniger Text wäre mehr. Seite reiht sich an Seite, Absatz an Absatz, Wort an Wort. Moderne Business Literatur wie Osterwalders Business Model Generation* oder das Digital Innovation Playbook* von Dark Horse Innovation konsumieren sich deutlich einfacher und merkbarer. Oft ist weniger einfach mehr.

Die oft verwendeten Weichmacher wie ‚einige‘, ‚in der Regel‘ sowie ’nicht immer‘ entlasten zwar die Autoren, relativieren aber auch die Gültigkeit der Aussagen auf das Niveau einer subjektiven Tipp-Sammlung. Überhaupt: Wo sind die Zahlen, Daten und Fakten, welche die getroffenen Aussagen empirisch stützen? Klar, das Buch kommt von Beratern, nicht von Wissenschaftlern wie Thomas Deelmanns Consulting*.

In jedem Fall könnte Management Consulting* von der ein oder anderen zusätzlichen Abbildung profitieren. Gewiss: Langer Text ist schnell geschrieben. Kurzer Text oder gar kompakte Infografiken fordern dagegen Arbeitszeit.


Mehr Buchempfehlungen?

Abonniere meine Consulting Lesetipps für Deinen Beratungserfolg!

Mit dem Absenden akzeptierst Du die Datenschutzbedingungen und stimmst zu, dass ich Deine E-Mail speichere und Dir Lesetipps & Neuigkeiten zusende.

Deine Daten behandle ich vertraulich und verwende sie für Startpaket, Lesetipps & Neuigkeiten.


Wer steckt hinter dem Werk?

Management Consulting* ist ein Sammelband, herausgegeben durch die Internationale Arbeitsorganisation (englisch: International Labour Organization, ILO) in Genf. Alle bisher erschienenen vier Fassungen verantwortete Milan Kubr in der Rolle des technischen Redakteurs.

Von Consultants, für Consultants. Die Zahl der beitragenden Beraterautoren ist dreistellig und enthält mehrere bekannte Persönlichkeiten. So trugen bereits zur Erstausgabe aus 1976 sowohl Roland Berger und Davis H. Maister als auch Edgar H. Schein bei.


Warum sollte gerade ich das Buch lesen?

Oldie, but Goldie – mit seinen stolzen 927 Seiten Gesamtumfang deckt Management Consulting* ein breites Wirkungsspektrum von Beratungsunternehmen ab. Viele Konzepte, Prinzipien und Hinweise besitzen auch heute – 46 Jahre nach Erscheinen der Erstfassung – ihre Gültigkeit.

Greife zum Grundlagenwerk, falls Du…

  • das Geschäftsmodell ‚Beratung‘ für den Auf- & Ausbau einer eigenen mittleren bis großen Beratungsfirma umfassend vertiefen möchtest,
  • bewährte Modelle, Methoden und Tipps für die Anbahnung, Umsetzung und Abschluss von Beratungsprojekten suchst,
  • Kundenunternehmen hilfst die richtigen Unternehmensberater für das Problem bzw. die Ziele zu identifizieren.

Moderner und auf den Einzelberater gemünzt ist Kolbusas Beraterbibel, in meinen Ratgebern findest Du konkrete Hilfe bei typischen Consulting Fragen.

Die aktuell am Markt erhältliche vierte Ausgabe von Management Consulting: A Guide to the Profession* ist im Dezember 2005 bei Bookwell Publications erschienen. Das gebundene Kompendium kostet Dich 40 Euro, ältere Auflagen im Taschenbuchformat erhältst Du bereits für wenige Euros.

Zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2022 durch Dr. Christopher Schulz



Gib ein Kommentar

Your email address will not be published.