Gibt es neben Brainstorming eigentlich noch andere Kreativitätstechniken? Nützliche Methoden und Werkzeuge mit denen Dein Team und Du gleichsam großartige Ideen, tolle Einfälle und bahnbrechende Geistesblitze entwickeln könnt? Natürlich – und zwar eine ganze Menge! Von genau 7 wertvollen Kreativmethoden, die ich regelmäßig in meinen Beratungsprojekten anwende, erfährst Du in diesem Beitrag.


Kreativitätstechniken – mit diesen Werkzeugen machbare Vorschläge entwickeln

Muss es denn immer wieder das klassische Brainstorming sein, sobald frische Vorschläge und tolle Ideen gefragt sind? Nicht unbedingt! Es gibt zahlreiche alternative Kreativitätstechniken, die Dir mindestens genauso viele und gute Geistesblitze wie das gute alte Brainstorming liefern.

Im inzwischen 130 Tools mächtigen Consulting Methodenkoffer findest Du Stand 12/2020 über 20 Ideenwerkzeuge. Ob Entwicklung neuer Geschäftsmodelle mittels NABC Methode, der Verbesserung eines bestehenden Systems auf Basis von SCAMPER oder der Verknüpfung von Ideenentwicklung und Entscheidung per Note & Vote – für jeden Anwendungsfall, in denen es eine geistige Erleuchtung braucht, ist etwas dabei.

Nachfolgend sieben Kreativitätstechniken, die ich immer wieder in Kundenprojekten zum Einsatz bringe. Abgedeckt wird die gesamte Kreativkette, von der Generierung über die Auswahl bis zur Umsetzung. Am besten anzuwenden im gemischten Team im Rahmen eines gut organisierten Workshops. Allzeit gute Einfälle!


6-3-5 Methode – schriftlich und parallel zu neuen Ideen kommen

Das altbekannte Brainstorming besitzt mehrere Nachteile. Erstens dominieren die lauten Personen. Zweitens verhindert Die Kreativitätstechnik, dass ausgefallene Ideen hervorgebracht werden, speziell sobald hierarchisch höhergestellte Personen Teil der Runde sind. Drittens neigen die Teilnehmer oft zur überschnellen Fokussierung. An dieser Stelle kommt die 6-3-5 Methode ins Spiel. Mit der Kreativitätstechnik entwickelst Du mit einem Team von idealerweise 6 Personen, in 3 Runden und im Rahmen von 5-Minuten-Einheiten schriftlich eine Menge von Ideen für eine zentrale Frage. Der große Vorteil: Durch das parallele Arbeiten entsteht eine Fülle von Ideen. Auch erhalten introvertierte Personen die Möglichkeit ihre Vorschläge einzubringen. Unbedingt einmal ausprobieren!

Kreativitätstechniken
Aufbau des Arbeitsplattes für die 6-3-5 Methode (Quelle: Consulting Methodenkoffer)

SIT Methode – praxistaugliche Vorschläge generieren

Kreativität – das ist “Thinking inside the Box”. Du hast richtig gelesen: “Thinking inside the Box”. Nach der Systematic Inventive Thinking Methode, kurz SIT, ist ein bestehendes System der Dreh- und Angelpunkt von außergewöhnlichen Geistesblitzen. Erst nachgelagert werden neue Kundenwünsche, Technologiesprünge oder Marktentwicklungen berücksichtigt. Geht es nach SIT, sind zündende Einfälle das Resultat wiederholbarer Innovationsmuster. Anders als verbreitete Kreativitätstechniken wie Brainstorming oder Brainwriting gibt SIT dem Denken durch fünf Ideentechniken und sechs Prinzipien einen festen Rahmen. Schau Dir die SIT Methode einfach einmal genauer an und bette diese in Deinen nächsten Kreativitäts-Workshop ein. Viele tolle Einfälle!

Kreativitätstechniken
Die fünf Ideentechniken der SIT Methode (Quelle: Consulting Methodenkoffer)

Analogietechnik – gute Ideen durch Ähnlichkeiten aufspüren

Immer gut für die Steigerung der kreativen Ausbeute ist der gezielte Perspektivwechsel. Das heißt: Für einen Sachverhalt wählt Ihr eine mehr oder wenig ähnliche Analogie aus und arbeitet für diese Vorschläge, Konzepte und Ansätze heraus. Anschließend übertragt ihr diese Ideen auf das Ursprungsproblem. Voilà. Bereits durch Fragen wie “Wie haben wir das damals in Projekt XY gemacht?”“Was würden die Wettbewerber in unserer Situation tun?” oder “Was hätte unseren Mentoren entschieden?” initiiert ihr die Analogietechnik. Der neue Standpunkt führt Euch zu originellen Ideen – garantiert.

Kreativitätstechniken
Wirkungsweise der Analogietechnik (Quelle: Consulting Methodenkoffer)

Kreativitätstechniken...

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Question Burst™ – durch Fragen neue Perspektiven aufdecken

Inzwischen rauchen Eure Köpfe und der Ideenschwall gerät ins Stocken? Deiner Kreativitätssitzung droht der mentale Stillstand? Versetzt Eurem Einfallsreichtum einen neuen Schub – mit Hilfe der Question Burst™ Kreativitätstechnik. Anders als bekannte Ideenmethoden wie Brainstorming, SCAMPER oder 6-3-5 Methode geht es Euch beim Question Burst™ nicht um mögliche Antworten, sondern um weiterführende Fragen zu einem Sachverhalt. Ihr öffnet mit systematisch entwickelten Fragen den Betrachtungsraum, statt ihn mit vorschnellen (meist hypothetischen) Vorschlägen zu schließen. Ein dreistufige Question Burst™ dauert nicht länger als 15 Minuten – und liefert zahlreiche neue Sichtweisen auf den bereits bekannten Sachverhalt. Einfach im nächsten Innovations-Meeting austesten!

Kreativitätstechniken
Beispielergebnis nach der Anwendung eines Question Bursts™ (Quelle: Consulting Methodenkoffer)

KJ Methode – den Ideenberg konsolidieren und ordnen

Die Kreativitätseinheit ist vorüber und Eurer Geist fühlt sich leer an. Dafür kleben eine Menge Einfälle vor Euch auf dem Whiteboard. Bringt Ordnung in diesen Haufen unstrukturierter Vorschläge – mit Hilfe der KJ Methode. Die Technik geht auf den japanischen Anthropologen Jiro Kawakita zurück, der KJ 1967 für das Management von Qualität ersann und kurzerhand nach den Anfangsbuchstaben seines Namens taufte. Herzstück des Konzepts ist das Affinitätsdiagramm. Dieses hilft Euch Ideen hierarchisch in Gruppen zusammenzufassen, doppelte Vorschläge auszusortieren und Einzelideen aufzuspüren. Ergebnis der KJ Methode ist eine übersichtliche Ideenstruktur. Der ideale Ausgangspunkt für die sich anschließende Bewertung.

Kreativitätstechniken
Die KJ Methode angewendet auf eine Menge von Einfällen zur Gründung einer Unternehmensberatung (Quelle: Consulting Methodenkoffer)

Ideenbewertung – die großartige Ideen von den schlechten trennen

Endlich liegen sie vor Euch: 50 systematisch gruppierte Moderationskärtchen mit spontanen Einfällen und originellen Geistesblitzen. Doch welche Idee im nächsten Schritt am besten aufgreifen? Welchen Vorschlag mit der verbleibenden kollektiven Energie und Zeit zusätzlich vertiefen? Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt für die Ideenbewertung. Betrachtet dabei bei jeder Idee nacheinander zwei Aspekte. Wirksamkeit –  “Wie gut trägt die Idee zur Lösung bei?” Machbarkeit“Wie aufwendig ist die Umsetzung?”. Verwendet eine 4-Felder Darstellung wie die Now!-Wow?-Wow!-Matrix und sortiert alle Ideen visuell ein. Selektiert schließlich solche Ideen, die eine große Wirksamkeit bei gleichzeitig hoher Machbarkeit besitzen. Ihr seit fast fertig. Was fehlt ist die Umsetzungsvereinbarung.

Kreativitätstechniken
Die Now!-Wow?-Wow!-Matrix erleichtert die Ideenbewertung (Quelle: Consulting Methodenkoffer)

Kanban Board – gute Vorschläge diszipliniert weiterverfolgen

Die beste Idee ist nichts Wert, wenn sie nicht auf die Straße gebracht und diszipliniert umgesetzt wird. Beschließt daher Folgeaktivitäten und haltet diese in einer Aufgabenliste oder in einem Kanban Board fest. Letzteres eignet sich sich sehr gut für den Abschluss eines Kreativitäts-Workshops, lassen sich so die Ideenkarten direkt von einer Arbeitsfläche auf die andere übertragen. Fixiert für jede Maßnahme eine Frist und einen Verantwortlichen. Im Klartext: Wer treibt bis wann welche Idee voran? Für umfangreichere Vorschläge helfen Euch Testkarten und der Projektsteckbrief in der genauen Definition des Vorhabens. Jetzt gilt es eine Idee Wirklichkeit werden zu lassen.

Kreativitätstechniken
Nachverfolgung der Ideen mit Hilfe eines Kanban Boards (Quelle: Consulting Methodenkoffer)

Was Du tun kannst

  • Setzt in der nächsten Ideensitzung einmal nicht auf Brainstorming, sondern nutzt eine der oben vorgestellten Kreativitätstechniken. Welche Erfahrungen sammelt Ihr? Entstehen mehr bzw. bessere Vorschläge?
  • Habe eine Auge auf die Ideen- und Innovationstechniken Deiner Kunden, Partner und Kollegen. Welche Methoden & Tools bringen diese zur Anwendung? Was kannst Du für Deine Ideensammlung mitnehmen?
  • Empfehle diese Top-7 Kreativitätstechniken Deinem Umfeld weiter. Verteile dazu einfach diesen Beitrag. Im Consulting Methodenkoffer findest Du übrigens zahlreiche weitere Ideenwerkzeuge.

Deine Kreativitätstechnik

Auf welches Ideen-Tools schwörst Du in Deinem Projektalltag?
Nutze das Kommentarfeld für Deine Empfehlung!

PDFDrucken

Du möchtest Consulting Methodenkompetenz als Buch?

  • 24 erprobte Consulting Tools auf > 200 Seiten
  • Mein Erfahrungswissen als eBook und Print
  • Kompakt erklärt und einfach umsetzbar
  • An einer Stelle direkt zum Nachschlagen
  • Bereits über 4.000 zufriedene Leser



Gib ein Kommentar

Your email address will not be published.